RSC-Fahrer erfolgreich beim großen Preis der Stadt Bad Homburg v.d.H.

Zum 40. Großen Preis der Stadt Bad Homburg ist der Jugendfahrer des  RSC Reinheim, Jasper Endrejat in der Altersklasse bis 13 Jahre am 11.08.2019 an den Start gegangen.

Beim Start aus der zweiten Reihe und dem Pech hinter einem Fahrer gestartet zu sein, der den Start verschlafen hatte musste er sofort eine Aufholjagd auf die Führenden starten.

Dies gelang ihm kontinuierlich Runde für Runde, Jasper teilte sich seine Kräfte gut ein und nutzte den Windschatten voraus fahrender Athleten.

Das Rennen ging insgesamt über 12 Runden a´1,6 km.

Ab der Mitte des Rennen´s hatte er die Spitzengruppe mit 5 Fahrern wieder erreicht und musste dann sogar noch einem vor ihm stürzenden Fahrer ausweichen.

Zum Glück konnte er geschickt ausweichen und so schlimmeres verhindern.

Als es in die letzte Runde ging lag er noch an 4. Stelle, konnte sich aber im Schlusssprint bis auf Position zwei hervor arbeiten.

Verdient hat er den 2. Platz für den RSC Reinheim nach Hause gefahren.

Die Anschließende Siegerehrung hat ihn dann für die Strapazen des Rennens mehr als entschädigt.

Die Freude war riesengroß über diese sehr gute Platzierung.

 

Wer jetzt auch Lust bekommen hat beim RSC Reinheim zu trainieren und mit anderen Kindern / Jugendlichen gemeinsam eine tolle Zeit auf dem Rad erleben möchte, kann sich gerne beim RSC Reinheim melden. Wir stellen einen Rennrad zur Verfügung und bieten Trainings mit professionellen Trainern an.